fachhandwerk.de Unternehmerverband Handwerk

Kreishandwerkerschaften Ahrweiler | Mittelrhein | Rhein-Lahn

Aktuelle News aus den Innungen

IKK-S├╝dwest er├Âffnet Gesundheitsmanufaktur im Servicehaus

Die IKK Südwest-Gesundheitsmanufaktur Koblenz wurde kürzlich im Servicehaus Handwerk der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein in der Hoevelstr. 19 eröffnet. Das Gesundheitsberater-Team der Innungs-Krankenkasse verfügt nun über Räumlichkeiten in direkter Anbindung zum örtlichen Handwerk. ... | weiterlesen

Ma├čschneiderhandwerk erfolgreich pr├Ąsentiert

Beim 55. Bundeskongress des Maßschneiderhandwerks in Wiesbaden konnte sich die Innung Bekleidung, Bücher, Schuhe zum wiederholten Male erfolgreich präsentieren. Mitglied Irina Schall aus Stromberg wurde im Atelierwettbewerb der Fachgruppe Damenschneiderei für 2 zauberhafte, handwerklich hochwertige und topmodische Modelle mit je einer Bronze- und einer Silbermedaille ausgezeichnet. ... | weiterlesen

8 neue Gesellen im Malerhandwerk

Über acht neue Gesellen freut sich die Maler- und Lackierer-Innung Rhein-Lahn. Die jungen Leute wurden nach altem Brauch feierlich freigesprochen – dieses Mal erstmalig im Hotel Oranien in Nastätten.

... | weiterlesen

Ausbildung zum Zimmerer erfolgreich beendet

Die Zimmerer-Innung Mittelrhein freut sich über frischgebackene Berufsanfänger. 45 Neue wurden jüngst im Bauzentrum der Handwerkskammer Koblenz feierlich freigesprochen. In festlicher Runde gab es die Gesellenbriefe. Wie immer besonders berührend: Der Loslösungsspruch, eine Tradition aus dem Mittelalter.

... | weiterlesen

Erlebnis Schokolade im M├Ąrz 2019

Schau und Wettbewerbe der Spitzenklasse im Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz
Bitte merken Sie sich den Termin bereits vor!! ... | weiterlesen

Minister Wissing ├╝bergibt Landesehrenpreise

Minister Wissing betonte bei der Übergabe, wie wichtig ihm diese Preisverleihung ist: „Es gibt sie noch – die handwerklich arbeitenden, inhabergeführten Bäckereien: Die Bäckereien, die das erstklassige Brot backen, für das Deutschland in der ganzen Welt bekannt ist. Der Landesehrenpreis würdigt Ihr handwerkliches Können.“

... | weiterlesen

Vertrag mit beruflicher Zukunft wasserdicht gemacht

In der Handwerksfamilie der Fliesenleger konnten 16 neue Gesellen willkommen geheißen werden, darunter auch eine junge Dame. Die Prüflingungsabsolventen wurden im Buga-Pavillon auf dem Gelände des Koblenzer Zentrums für Ernährung und Gesundheit feierlich per Loslösungsspruch aus der Lehre entlassen und starten nun ins Gesellenleben. ... | weiterlesen

Traditionelles Sommerfest wieder gut besucht

Bei optimalem Sommerwetter fand das Sommerfest der Kreishandwerkerschaft Rhein-Lahn auf der Plätzer Mühle in Obertiefenbach statt. Weit über 140 Besucher fanden sich zu Kommunikation und Begegnung ein. ... | weiterlesen

Gesellen wollen hoch hinaus

Beruflich hoch hinaus geht es für 17 junge Männer, die soeben erfolgreich ihre Ausbildung beenden konnten. Im Servicehaus Handwerk wurden die frischgebackenen Maurer und Hochbaufacharbeiter von der Baugewerks-Innung Rhein-Mosel-Eifel freigesprochen, das bedeutet, aus der Lehre ins Berufsleben entlassen – ein feierlicher Moment und ein Meilenstein im Leben der jungen Leute.     ... | weiterlesen

Feierliche Lossprechung in Wehr

Zur feierlichen Lossprechungsfeier hatte Obermeister Rolf Genn in diesem Jahr nach Wehr eingeladen.

... | weiterlesen

Sieben neue Gesellen freigesprochen

Aus schönen Hölzern individuelle Möbel herstellen, eine passgenaue Tür fertigen oder ein betagtes Möbelstück reparieren: Auf diese Kunst verstehen sich nun sieben frischgebackene Schreinergesellen. In der Mayener Geschäftsstelle der Volksbank RheinAhrEifel konnten sie dieser Tage von der Tischler-Innung Mayen freigesprochen werden. ... | weiterlesen

Betriebs├╝bergabe von allen Seiten beleuchtet

Viele Unternehmer sind 55 Jahre und älter. Die Betriebsübergabe rückt näher. Aber wie geht das überhaupt? Hier weiß die Kreishandwerkerschaft Mittelrhein Rat. Ob aus Sicht des Steuerfachmanns, des Rechtsanwaltes, des Betriebswirts oder des Finanzberaters: Das jüngste Unternehmerseminar beleuchtete die Abwicklung der Betriebsübergabe von allen Seiten und bot wichtige erste Orientierungshilfen. Zahlreiche interessierte Unternehmer versammelten sich im Koblenzer Servicehaus Handwerk. 

... | weiterlesen

Pr├╝fungsbeste im Fleischerhandwerk geehrt

 

Doppelte Freude herrschte in der Kreissparkasse Ahrweiler als Achim Gemein, Vorstandsmitglied der Stiftung „Zukunft Kreis Ahrweiler“ die Förderpreise an Martin Schneider (Sinzig) im Ausbildungsbetrieb Metzgerei Fassbender (Remagen) und Darius Neumann (Mayschoß) im Ausbildungsbetrieb Friedrich GmbH (Bad Neuenahr-Ahrweiler) überreichen durfte.

 

... | weiterlesen