Schreiner-Innung tagte in der Ahr-Akademie

Obermeister Robert Klein freute sich zur Herbstversammlung der Schreiner-Innung Ahrweiler den Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer der Handwerkskammer Koblenz, Alexander Baden, und den Landesinnungsmeister Siegfried Schmidt begr├╝├čen zu k├Ânnen. Aufgrund der hochkar├Ątigen G├Ąste war die Innungsversammlung in der Ahr-Akademie in Ahrweiler sehr gut besucht. Der Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer der Handwerkskammer Koblenz, Alexander Baden, berichtete ├╝ber die geplanten Aktionen und Vorhaben in den n├Ąchsten Jahren.

Auch der Landesinnungsmeister, Siegfried Schmidt, vom Fachverband Holz und Kunststoff berichtete in seinem Vortrag ├╝ber die geplante Verbandspolitik.

Ein wichtiges Thema bei der vergangenen Herbstversammlung war es auch, die Ausbildung in der Berufsbildenden Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Laufe des Jahres 2009 wurden einige Neuanschaffungen in der Berufsbildenden Schule f├╝r die Schreinerklasse vorgenommen. Insbesondere hat auch die Innung die Fachklasse mit einer Langlochbohrmaschine unterst├╝tzt. Diese dringend anzuschaffenden Ger├Ąte stellen in Zukunft sicher, so Paul Adolf Knieps, Vorsitzender des Pr├╝fungsausschusses, dass die Ausbildung auch in der Berufsbildenden Schule auf einem sehr hohen Niveau ist und den Anforderungen f├╝r Zwischen- und Gesellenpr├╝fungen entspricht.

Obermeister Robert Klein bedankte sich bei den Mitgliedern des Gesellenpr├╝fungs-ausschusses und auch bei der Schule f├╝r die gute Zusammenarbeit. F├╝r das Jahr 2010 ist im Sommer eine Freisprechungsfeier in Adenau geplant.