Elektroinnung setzt auf das Kapital der Zukunft: Lehrlinge

Obermeister Manfred Krupp nutzt Versammlung zur Weiterbildung

Ein neues Team im Vorstand steht jetzt Manfred Krupp, Obermeister der Elektroinnung Ahrweiler, zur Seite. Die gut besuchte Mitgliederversammlung in Heimersheim w├Ąhlte einstimmig Klaus Kr├Ąmer aus Bad Breisig zu seinem Stellvertreter. Lehrlingswart ist jetzt Wolfgang Dresen aus Altenahr und Beisitzer Christian M├╝ller aus Bad Neuenahr. Weitere Beisitzer sind Ulrich Hammes aus Adenau und Christoph Koll aus Barweiler.

Obermeister Krupp f├╝hrte z├╝gig durch die Tagesordnung, bei der zwei Fachreferate im Mittelpunkt standen. "Denn gerade in unserem Beruf ist st├Ąndige Weiterbildung und das Wissen um aktuelle technische Entwicklungen ├Ąu├čerst wichtig", erkl├Ąrte dazu Manfred Krupp. Deshalb referierte Dirk D├╝rrbeck von der Firma Nobile zum hochaktuellen Thema "Neue LED-Technik und ihre Anwendungen". Wolfgang Rostock von der Firma Berker informierte nicht weniger informativ zu "IP-Controll Praxis - orientierte Anwendung f├╝r den Markt".

Zur Arbeit der Elektroinnung betonte der Obermeister, dass ihm der Nachwuchs ein ganz besonderes Anliegen ist. "Wir d├╝rfen die Ausbildung nicht vernachl├Ąssigen", forderte er die Innungsmitglieder auf, Ausbildungspl├Ątze anzubieten. Denn sonst fehlten dem Elektrohandwerk in der Zukunft Fachkr├Ąfte. "Lehrlinge aber sind in ein paar Jahren unser Kapital". Er riet den Mitglieder, das gepflegte und umfangreiche Serviceangebot der Kreishandwerkerschaft im neuen Geb├Ąude der Ahr-Akademie zu nutzen. Die Versammlung stimmte der von Alexander Zeitler, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Kreishandwerkerschaft, vorgelegten und erl├Ąuterten Jahresrechnung 2008 und dem Haushaltsplanentwurf 2010 vorbehaltlos zu. Verbunden mit der Mitgliederversammlung waren auch etliche Ehrungen langj├Ąhriger und verdienter Mitglieder der Elektroinnung. F├╝r "50 Jahre Meisterpr├╝fung" zeichnete Manfred Krupp mit dem Wappenteller Hermann-Josef Lehmann aus Adenau und Karl-Heinz Meyer aus Dernau, f├╝r 40-j├Ąhrige Berufst├Ątigkeit Philipp Koch aus Ahrweiler, f├╝r 25-j├Ąhrige Berufst├Ątigkeit Frank Degen aus Wehr und Axel Schmieding aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, mit der Bronzenen Ehrenadel aus.


Von links:

Manfred Krupp und Alexander Zeitler ehrten Philipp Koch, Axel Schmieding, Karl-Heinz Meyer, Hermann-Josef Lehmann und Frank Degen.

Foto: Vollrath