IKK S├╝dwest bietet Kunden eindeutigen Mehrwert

Als starker Partner an der Seite ihrer Versicherten setzt die IKK Südwest über den gesetzlichen Standard hinaus auf ein umfassendes Angebot an individuellen Leistungen und praktischen Services. Erst kürzlich wählte das Wirtschaftsmagazin Focus Money die IKK dafür zur „leistungsstärksten regionalen Krankenkasse“. Der Anspruch der IKK Südwest, stets etwas mehr zu bieten, als man von einer gesetzlichen Krankenkasse erwartet, wurde nun ein weiteres Mal von der Fachpresse honoriert. In seiner Sonderausgabe „Der große Kassen-Guide“ hat Focus Money den Nutzen und Mehrwert von bundesweit und regional geöffneten Krankenkassen für sieben verschiedene Kundengruppen analysiert und die Ergebnisse in Ranglisten zusammengefasst.

Bei den Kundengruppen „Sportler“, „Berufseinsteiger“, „Selbstständige“ und „Anhänger der Alternativmedizin“ sowie in der Gesamtwertung über alle Versichertenprofile hinweg landete die IKK Südwest unter den Top 3 der regionalen Krankenkassen, in der Kategorie „Top-Kassen für Anspruchsvolle“ belegte sie sogar den ersten Platz.

IKK-Vorstand Roland Engehausen ist stolz auf dieses hervorragende Testergebnis: „Dies zeigt einmal mehr, dass unsere Versicherten gut bei uns aufgehoben sind. Als Krankenkasse aus der Region für die Region stehen wir zu unseren Kundenversprechen und sind im Ernstfall für unsere Versicherten da. Mit unseren Mehrleistungen und unserem persönlichen Service mit festen Ansprechpartnern in Wohnortnähe sorgen wir für eine optimale Versorgung und Rund-um-Betreuung vor Ort, die unseren Kunden einen echten Mehrwert bietet. Wir nehmen die aktuelle Top-Platzierung zum Anlass, unseren Weg des nachhaltigen Leistungs- und Serviceausbaus engagiert weiterzuverfolgen und unsere Kunden dadurch immer wieder aufs Neue zu begeistern.“

Aktuell betreut die IKK rund 660.000 Versicherte und mehr als 90.000 Betriebe in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Die IKK Südwest ist an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr über die kostenfreie IKK Service-Hotline 0800/0 119 119 oder unter www.ikk-suedwest.de erreichbar.