Freisprechung: B├Ącker und Maler in den Gesellenstand erhoben

„Ich freue mich sehr, Sie alle zur gemeinsamen Lossprechungsfeier der Bäcker- und Maler- und Lackierer-Innung Ahrweiler in der Ahr-Akademie in Ahrweiler begrüßen zu dürfen“, so Obermeister Rolf Genn (Wehr) zu Beginn der tollen Veranstaltung.

Neben den frischgebackenen Bäcker/in und Maler- und Lackierer/in und deren Familien hieß er auch Günter Witsch von der KSK Ahrweiler, Oberstudiendirektor Hans-Werner Rieck, Obermeister Francois Etscheid (Bad Breisig), Geschäftsführer Helmut Weiler, die beiden Prüfungsausschussvorsitzenden Marion Loddenkötter und Bruno Bockshecker mit ihren Prüfungsausschussmitgliedern sowie die Ausbildungs-betriebe sehr herzlich willkommen.

Voller Freude konnte Günter Witsch von der KSK Ahrweiler den Förderpreis für den Besten Maler- und Lackierer an Markus Fabritius (Grafschaft), Ausbildungsbetrieb Franken GmbH, (Grafschaft) und an Stefan Wieczorek (Duisburg), Ausbildungs-betrieb Degen, (Bad Neuenahr) überreichen.


Foto: Rothbrust