Gesellenbrief ist F├╝hrersein f├╝rs Leben

Am 06. Juli hatte die Friseur-Innung Ahrweiler zur Lossprechungsfeier nach Bad Breisig eingeladen. Im Restaurant „Zum Weißen Ross“ erhielten sieben junge Friseure nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung die Gesellenbriefe von Obermeisterin Anne Söth, Prüfungsvorsitzenden Björn Franke und Fachlehrerin Eveline Graupner überreicht. Frau Söth führte aus, dass die erfolgreichen Auszubildenden mit ihrer Prüfung den Grundstein für das weitere Berufsleben geschaffen hätten. „Nehmen sie das Herz in die Hand und bleiben Sie unserem Handwerk treu. Ich finde, Sie haben sich vor 3 Jahren mit ihrer Berufswahl für den schönsten und kreativsten Beruf entschieden“. Kreishandwerksmeister Frank Wershofen gratulierte ebenfalls zur bestandenen Prüfung. „Der Gesellenbrief ist der Führerschein fürs Leben“. Ihr habt jetzt den Übungsraum verlassen und müsst jetzt Verantwortung übernehmen. Nachfolgende Lehrlinge hören jetzt auf Eure Worte!“ Auch Rolf Genn, Kreislehrlingswart gratulierte den neuen Gesellen und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute.

Die neuen Friseurgesellinnen und Gesellen sind:
 
Auszubildende/r                                                        Ausbildungsbetrieb                                                     
 
Volkan Akyüz, Burgbrohl                                           Anne Söth, Bad Breisig
 
Rukaia Fadlallah, Bohl-Lützing                                  Ercan Akbulak, Sinzig
 
Denise Gemke, Bad Neuenahr-Ahrweiler                 Salon Adams, Bad Neuenahr-Ahrweiler
 
Melanie Groß, Burgbrohl                                           Claudia Schlösser, Bad Breisig         
 
Marina Jennifer Perttu, Bad N`ahr-Ahrweiler             Salon Hammer, Bad Neuenahr-Ahrweiler
 
Jessica Prämaßing, Kempenich                                bk frisör GmbH, Bad Neuenahr-Ahrweiler
 
Laura Profittlich, Bad Neuenahr-Ahrweiler                Claudia Schlösser, Bad Breisig         
 
 
 
Prüfungsbeste:
 
1.  Marina Jennifer Perttu, Bad Neuenahr-Ahrweiler
     Ausbildungsbetrieb: Salon Hammer, Bad Neuenahr-Ahrweiler
         
2.  Denise Gemke, Bad Neuenahr-Ahrweiler
     Ausbildungsbetrieb: Salon Adams, Bad Neuenahr-Ahrweiler
         
3.  Rukaia Fadlallah, Brohl-Lützing
     Ausbildungsbetrieb:  Ercan Akbulak, Sinzig
 
Als Prüfungsbeste erhielt Marina Jennifer Perttu aus Bad Neuenahr-Ahrweiler von Michael Jünger, stellvertretendes Vorstandsmitglied der KSK Ahrweiler, den mit 500 Euro dotierten Förderpreis der Kreissparkasse Ahrweiler.
 
Anschließen wurde bei einem gemeinsamen Abendessen der erfolgreiche Abschluss gefeiert.