Auszeichnung f├╝r effektives Arbeitsschutzmanagement an Fliesen Mohr in Stra├čenha

Die Firma Fliesen Mohr aus Straßenhaus, ist ein kompetenter Meisterbetrieb im nördlichen Rheinland-Pfalz.
 
In seinem Fliesenlegermeisterbetrieb kann Knut Mohr auf die Unterstützung seiner drei Söhne zurückgreifen und es werden nicht nur unterschiedliche Verlegearbeiten, sondern auch Komplettsanierungen angeboten. Zusätzlich zu seinem Handwerksbetrieb hat Knut Mohr eine umfangreiche Ausstellung mit Beratung und Verkauf. Knut Mohr ist seit vielen Jahren stellvertretender Obermeister der Fliesenleger-Innung Mittelrhein und darüber hinaus auch Vorsitzender der Gesellenprüfungskommission. Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit ist er zusätzlich auch vereidigter und bestellter Sachverständiger für das Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerk.
 
Vor zwei Jahren machte er sich an die Aufgabe, ein effektives Arbeitsschutz-managementsystem in seinem Betrieb einzuführen. Die Experten der Berufs-genossenschaft Bau unterstützten das Unternehmen beim Einbau des Arbeitsschutz-managementsystems in die betriebliche Organisation. Damit wurden Schritt für Schritt die Anforderungen zum Arbeitsschutz auf hohem Niveau in den Betrieb eingebunden. Es galt den Arbeitsschutz und die Arbeitsabläufe effektiv zu organisieren und Unfall- und störungsfreie Betriebsabläufe zu erreichen.
 
Knut Mohr ist überzeugt, dass ein Unternehmer der Bauwirtschaft heute über ein effektives Arbeitsschutzmanagementsystem verfügen sollte. Gemeinsam mit seinen Söhnen erarbeitete er einen entsprechenden Masterordner für die Gefährdungs-kontrolle, Gefahrstoffe, Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Vorsorge, Schulung der Mitarbeiter, Einsatz der Maschinen bis hin zur Vermeidung von Staubentwicklung. Gerade auch bei seiner Tätigkeit im Privathaushalten kommen diese verbesserten betrieblichen Abläufe besonders zur Geltung und werden von den Auftraggebern sehr begrüßt.
 
In einer Feierstunde überreichte nunmehr Dipl.-Ing. Uwe Lindhof von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft aus Dortmund das Zertifikat zur „AMS Bau“. Die Firma Fliesen Mohr aus Straßenhaus gehört damit, zu den ersten Fliesenlegerbetrieben im nördlichen Rheinland-Pfalz die das begehrte Sicherheitszertifikat erhalten konnten. Obermeister Dipl.-Ing. Detlef Börner, von der Fliesenleger-Innung Mittelrhein gratulierte zu der besonderen Auszeichnung.

Foto: Archiv
v.l.n.r. Dipl.-Ing. Uwe Lindhof, Bau-BG, Fliesenlegermeister Knut Mohr, Obermeister Dipl.-Ing. Detlef Börner