Pflege alter Freundschaften im Friseurhandwerk

Seit 1977 kreuzten die Koblenzer die Schweizer Friseure aus Bern bei Wettkämpfen in Koblenz oder in Bern die Haarschneidescheren. Heute trifft man sich im Seniorenalter und spricht über Vergangenes. Auch in diesem Jahr das 35. Mal, besteht die Freundschaft in alter Frische immer noch. Man traf sich auf halber Strecke im Schwarzwald zu Spaziergängen, Essen und Trinken in geselliger Runde. Der Organisator und ehemalige Vorsitzende Herbert Luy sorgte für ein buntes Programm.

Foto: Archiv