Zusammenarbeit Feuerwehr - Handwerk

Mit einem neuen Projekt f├╝r die Nachwuchsgewinnung- und schulung beschreiten Feuerwehr und Handwerk im n├Ârdlichen Rheinland-Pfalz Neuland: In Workshops werden junge Feuerwehrleute gezielt im handwerklich-technischen Bereich geschult und k├Ânnen ihr Zusatzwissen in die Arbeit der Wehren einbringen und schnuppern zugleich in handwerkliche Berufe hinein.

Zus├Ątzlich werden sie durch die HwK-Experten ├╝ber die Berufsvielfalt und die Ausbildung im Handwerk informiert. Das neue Projekt ist modular mit den Bereichen Metalltechnik, Schwei├čtechnik sowie Bau- und Holztechnik aufgebaut und bietet eint├Ągige Workshops f├╝r Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Diese Workshops werden in den Lehrwerkst├Ątten der Handwerkskammer schulbegleitend samstags durchgef├╝hrt. Ziel der "Technik-Workshops Jugendfeuerwehr" ist die Vermittlung von technischem Know-how, um junge Leute f├╝r eine Berufst├Ątigkeit im Handwerk zu motivieren. Die Feuerwehren im Bereich des n├Ârdlichen Kammerbezirks, die zugeh├Ârigen Kreishandwerkerschaften und die Handwerkskammer Koblenz arbeiten hierbei zusammen.

Informationen und Anmeldung zu den Technik-Workshops Jugendfeuerwehr bei der HwK-Ausbildungsberatung, Telefon 0261/398-344, aubira@hwk-koblenz.de.