Startschuss f├╝r "ZDH-Stromsteuerrechner"

Um den Handwerksbetrieben eine Einsch├Ątzung ihrer k├╝nftigen individuellen

Stromsteuerbelastung geben zu k├Ânnen, hat der ZDH daher kurzfristig einen "Stromsteuerrechner" entwickelt, der mit relativ geringen Parametern (Jahresstromverbrauch, Jahrespersonalkosten) ein hinreichend belastbares Ergebnis erm├Âglicht. Der "ZDH-Stromsteuerrechner" ist auf der ZDH-Homepage

unter www.zdh.de/Stromsteuerrechner freigeschaltet.

Zu Ihrer Information: Unter www.zdh.de/Belastungsrechner wollen wir den Betrieben und der Handwerksorganisation k├╝nftig weitere n├╝tzliche Rechen-Tools zur

Verf├╝gung stellen. So soll hier in K├╝rze beispielsweise ein modifizierter "Rundfunkgeb├╝hrenrechner" auf der Grundlage aktualisierter ├änderungsvorschl├Ąge des Rundfunkgeb├╝hrenrechts installiert werden. ├ťber solche neuen Anwendungen auf unserer Homepage werden wir Sie in gesonderten Rundschreiben informieren.