Hoevelstraße 19   |   56073 Koblenz        0261/40630-0
 info@fachhandwerk.de
Wilhelmstraße 20  |   53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler        02641/4035

Azubis besser auf Beruf vorbereiten

 

Kfz-Handwerk: Deutlich mehr Fahrzeuge dank Abwrackprämie zugelassen

Im Jubiläumsjahr des Kfz-Gewerbes, das 100 Jahre besteht, ging es um die "Abwrackprämie", die den Betrieben zu einem Aufschwung verholfen hat. Dank dieser besonderen Regelung wurden 23 Prozent Fahrzeuge mehr zugelassen. Dazu gab Obermeister Fritz Tritsch in der Jahreshauptversammlung der Kraftfahrzeughandwerker-Innung Unterlahn in Rettert im Detail Auskunft.

Bei der Gesellenprüfung habe ein gutes Mittelmaß erreicht werden können. Zu der Situation der Ausbildungsbewerber veranschaulichte ein Film, dass die Bewerber oft nicht qualifiziert seien. Es wurde gefragt, ob dabei die Schule die Abgänger nicht besser auf die Berufsausbildung vorbereiten kann. Es fehle oft am äußeren Erscheinungsbild, es mangele am Interesse und an der Information über den angestrebten Ausbildungsplatz sowie an Arbeitshaltung und Leistungsbereitschaft der Bewerber. Gute Auszubildende zu finden sei heute schwer.

Die Werkstattauslastung stand auf etwas höherem Niveau, und der Bruttoertrag resultiert aus dem Kundendienst. Es wurde festgestellt, dass die Mängelliste der Wagen relativ hoch ist. Der deutsche Schilderwald habe sich stark gelichtet, doch dafür kamen neue Zeichen hinzu. Positiv wurde die Fusion des Landesverbands Rheinland und Pfalz bewertet.

Neu ist der Fachbetrieb historischer Fahrzeuge. Die Umweltzonen hätten sich mit Erfolg durchgesetzt, und die Aktion "Kampf dem toten Winkel" für die Lastwagen sei eine gute Sache. Auch soll nach dem Wunsch der Innung der Grüne Pfeil häufiger eingesetzt werden.

Den Regularien folgend gab Geschäftsführer Alexander Zeitler seinen Jahresbericht ab und stellte die Jahresrechnung und den Haushaltsplan 2010 vor.  

 





Kreishandwerkerschaft Ahrweiler

Wilhelmstraße 20            
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 0 26 41 / 40 35            
Fax: 0 26 41 / 3 65 15            
Mail: info@khs-ahrweiler.de
Kreishandwerkerschaft Mittelrhein

Hoevelstraße 19
56073 Koblenz

Telefon: 02 61 / 40 630 -0
Fax: 02 61 / 40 630 -30
Mail: info@fachhandwerk.de
Kreishandwerkerschaft Rhein-Lahn

Hoevelstraße 19
56073 Koblenz

Telefon: 02 61 / 40 630 -72
Fax: 02 61 / 40 630 - 30
Mail: khs-rlk@fachhandwerk.de
Impressum   |   Datenschutz
WIR VERWENDEN COOKIES
Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:
  • Essenziell
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern. Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern
    Datenschutz