Hoevelstraße 19   |   56073 Koblenz        0261/40630-0
 info@fachhandwerk.de
Wilhelmstraße 20  |   53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler        02641/4035

Glückssträhne mit erfolgreicher Abschlussprüfung

 

Gemeinsam mit der Berufsbildenden Julius-Wegeler-Schule in Koblenz richtete die Friseur- und Kosmetiker-Innung Mittelrhein die diesjährige Freisprechungsfeier aus.

 

Mit den jungen Friseurinnen und Friseuren sowie den Gästen konnten über 200 Teilnehmer in der Berufsbildenden Schule begrüßt werden. Stellvertretende Obermeisterin Gabi Berkler zeigte die Vielseitigkeit des Friseurberufes als Modeberuf auf, der eine ständige Weiterentwicklung der Mitarbeiter erfordert. Die Leidenschaft für den Friseurberuf war den jungen Prüflingen deutlich anzumerken in Erwartung des begehrten Gesellenbriefes. Styling, Schnitttechnik, aber auch die eigene Persönlichkeit werden im Friseurhandwerk gefordert, so Guido Wirtz in seiner Festrede als Landesinnungsmeister des Friseurhandwerks Rheinland. Obermeister Franz-Josef Küveler zeigte auf, dass bei der diesjährigen Prüfung für den Bezirk Koblenz 53 Auszubildende, Mayen 28 und aus dem Rhein-Lahn-Kreis 13, insgesamt somit 94 erfolgreich die Prüfung bestanden haben.

 

Zur bestandenen Prüfung gratulierten Bernd Hammes als Leiter des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer, Horst Böcking als Schulleiter der Berufsbildenden Schule und Detlef Börner als Vorsitzender der Kreishandwerkerschaft.

 

Gemeinsam wurde verdeutlicht, dass eine gute Ausbildung Teamarbeit der Dualen Partner sei. Die Übergabe der Prüfungszeugnisse und die Ehrung der Prüfungsbesten wurde vorgenommen von Birgit Pretz-Dany, Kristina Starke, Viola Breitbach und Judith Rössner von den Gesellenprüfungsausschüssen. Die bestandene Gesellenprüfung soll der Beginn einer lang währenden Glückssträhne sein und der Modeberuf mit „Kamm und Schere“ erfordert viel handwerkliches Geschick und ein Gespür für Modetrends.

 

Bei der Ehrung der Prüfungsbesten erlangte für den Bezirk Koblenz Lisa Krause (Service- und Messe GmbH) den 1. Platz. Im Bezirk Mayen wurde Sabine August (Friseur Klier) Prüfungsbeste.

 


Foto: Juraschek





Kreishandwerkerschaft Ahrweiler

Wilhelmstraße 20            
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 0 26 41 / 40 35            
Fax: 0 26 41 / 3 65 15            
Mail: info@khs-ahrweiler.de
Kreishandwerkerschaft Mittelrhein

Hoevelstraße 19
56073 Koblenz

Telefon: 02 61 / 40 630 -0
Fax: 02 61 / 40 630 -30
Mail: info@fachhandwerk.de
Kreishandwerkerschaft Rhein-Lahn

Hoevelstraße 19
56073 Koblenz

Telefon: 02 61 / 40 630 -72
Fax: 02 61 / 40 630 - 30
Mail: khs-rlk@fachhandwerk.de
Impressum   |   Datenschutz
WIR VERWENDEN COOKIES
Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:
  • Essenziell
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern. Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern
    Datenschutz