25 Jahre Unternehmerfrauen im Handwerk

Arbeitskreis Koblenz

Im Mai beging der Arbeitskreis Koblenz der Unternehmerfrauen im Handwerk sein 25-j├Ąhriges Gr├╝ndungsjubil├Ąum mit einem Festakt im Deinhard-Haus in Koblenz.

Die Vorsitzende, Frau Marion Mathy, begr├╝├čte G├Ąste, Teilnehmer & Sponsoren.

Zu den G├Ąsten geh├Ârte Staatssekret├Ąrin Julia Kl├Âckner, Bundestagsabgeordnete der CDU/CSU Fraktion, zust├Ąndig f├╝r das Resort Ern├Ąhrung und Landwirtschaft. Sie rief die Unternehmerfrauen zu ÔÇ×Bissfestigkeit und WeitsichtÔÇť auf. Des Weiteren ergriffen Alexander Baden, Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer der Handwerkskammer Koblenz und die Landesvorsitzende Eugenie M├╝ller das Wort. Die ehemalige Bundesvorsitzende, Ursula Jachnik, wurde von Frau Mathy zum Ehrenmitglied im Arbeitskreis Koblenz der Unternehmerfrauen im Handwerk ernannt.

Anschlie├čend folgte eine Besichtigung des Deinhard-Kellermuseums. Nach dem gemeinsamen Abendessen f├╝hrte das Koblenzer Original, Manfred Gniffke, die Besucher durch die Altstadt.

Zentraler Punkt der Landesverbandstagung waren die Neuwahlen zum Vorstand. Im Amt best├Ątigt wurden die 1. Vorsitzende Eugenie M├╝ller, die 2. Vorsitzende Elvira Schneider, die Kassiererin Marion Mathy und die Schriftf├╝hrerin Cornelia Adams. Frau Heike Kr├Ąmer-Resch wurde als neues Vorstandsmitglied f├╝r Presse u. Internet begr├╝├čt.


Foto: Archiv

v.l.n.r.:

Alexander Baden (Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer HWK Koblenz), Julia Kl├Âckner (Staatssekret├Ąrin), Marion Mathy, Eugenie M├╝ller, Ursula Jachnik