Einsatz im Ehrenamt besonders gew├╝rdigt

HwK verleiht neun Goldene Ehrennadeln 

Ehrungen für langjähriges, herausragendes Engagement und für erfolgreiche Nachwuchshandwerker

Für ihr langjähriges Engagement zur Stärkung des Handwerks hat die Handwerkskammer (HwK) Koblenz im Rahmen des Neujahrsempfanges neun Goldene Ehrennadeln verliehen, eine sogar mit Diamant. . Über Jahrzehnte im Ehrenamt engagierte Handwerker, die Werte vorleben. Es sind Vorbilder und Botschafter des Handwerks!“, begrüßte Präsident Kurt Krautscheid die zu Ehrenden, ihre Familienangehörigen.

 

Neun Goldene Ehrennadeln für Handwerker aus sieben Berufen

 15, in einem Fall sogar 25-jährige Arbeit im Ehrenamt, verbinden sich mit den Ehrennadel-Auszeichnungen. Dachdecker- und Klempnermeister Johannes Lauer aus Lahnstein ist seit 1983 Obermeister der Dachdecker-Innung und wurde für eine mehr als 25-jährige Tätigkeit mit der Goldenen, brillantbesetzten Ehrennadel ausgezeichnet.

„Wer sich in unserer schnelllebigen Zeit mit ihren raschen Veränderungen für ehrenamtliche Arbeit Zeit nimmt, verdient Respekt und Anerkennung. Denn neben dem Betrieb, familiären Verpflichtungen und oft genug weiteren gesellschaftlichen Bereichen, in die Sie sich einbringen, ist Ihr handwerklich-ehrenamtliches Engagement über viele Jahre herausragend“, ging Krautscheid auf den Spagat aus Unternehmertum und Ehrenamtsarbeit ein. „Mit Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit tragen Sie nachhaltig zum hohen Ansehen des Handwerks bei, das weit über den Kammerbezirk hinaus reicht. Dank Ihrer Leistungen genießt das Koblenzer Handwerk sogar auf der anderen Erdhalbkugel einen exzellenten Ruf.“

 

Kurt Krautscheid sprach damit Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Hans-Gustav Schmitz aus Koblenz als „Globetrotter des Handwerks“ an, der nach der Tsunami-Katastrophe 2004 in Sri Lanka Menschen im Sanitär-, Heizungs- und Lüftungshandwerk schulte und damit eine unverzichtbare „Hilfe zur Selbsthilfe“ beim Wiederaufbau leistete. „Das war ein wichtiger internationaler Beitrag, aber längst nicht der einzige.“

 

Die neun Auszeichnungen gehen an Vertreter aus sieben Handwerken, „was für Vielfalt spricht, aber auch für das breite Engagement. Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Bestandteil im Handwerk und wir erleben heute einmal mehr, dass es keine Frage des Gewerks ist, sondern der Einstellung der jeweiligen Handwerker. Und diese Einstellung stimmt!“

 

Die Goldene Ehrennadel mit Brillant für mehr als 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit erhielt:

Dachdecker- und Klempnermeister Johannes Lauer, Lahnstein

 

Die Goldene Ehrennadel für mehr als 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit wurde verliehen an:

Studiendirektorin Gudrun Wienecke, Lahnstein

Gas- und Wasserinstallateurmeister sowie Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Dieter Hillingshäuser, Holzheim

Tischlermeister Rolf Hendgen, Koblenz

Fotografenmeister Michael Jordan, Koblenz

Bäckermeister Heinz Kugel, Lahnstein

Dachdeckermeister Gregor Orth, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Kfz-Mechanikermeister Rudolf Röser, Großmaischeid

und Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Hans-Gustav Schmitz, Koblenz


Foto: P!ELmedia
Mit der Goldenen Ehrennadel der Handwerkskammer Koblenz wurden durch Präsident Kurt Krautscheid (von rechts) ausgezeichnet: Michael Jordan, Gudrun Wienecke, Rolf Hendgen, Gregor Orth, Heinz Kugel, Johannes Lauer, Hans-Gustav Schmitz und Rudolf Röser.