Tischler-Innung: Vorstand tagte an der Mosel

Der Vorstand der Tischler-Innung Rhein-Lahn tagte für zwei Tage in Pünderich an der Mosel. Obermeister Roland Hofmann hatte seine Vorstandskollegen samt Frauen eingeladen. Nachdem man zunächst bei Kaffee und Kuchen eine kurze aber intensive Vorstandssitzung abhielt, ging es mit dem Bus weiter nach Traben-Trarbach auf den Weihnachtsmarkt. Dort konnte man sich schon einmal auf die anstehende Adventszeit einstimmen. Nach der Rückkehr im Hotel wurde man mit einem vier Gänge Menü des Hauses verwöhnt und verweilte noch lange bei lockeren Gesprächen. Der nächste Tag begann erneut mit einer kurzen Vorstandssitzung und anschließend ging es weiter zum Besuch der Geierlaybrücke in Mörsdorf. Alle schwindelfreien haben den tollen Blick über den Hunsrück genossen. Nach der Rückkehr zu den Autos begann die individuelle Heimreise.


Foto: Archiv