Acht neue Gesellen im Friseurhandwerk im Kreis Ahrweiler

Bei der diesjährigen Lossprechungsfeier der Friseur-Innung Ahrweiler, im Restaurant  „Zum weißen Ross“ in Bad Breisig, begrüßte der neue Obermeister Daniel Röber die neuen Gesellinnen und Gesellen, sowie die Ehrengäste stellv. Kreishandwerksmeister Thomas Nelles, Kreislehrlingswart Rolf Genn,  stellv. Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Ahrweiler Michael Jünger,  Ehrenobermeisterin Anne Söth  und Fachlehrerin Eveline Graupner.

Aus den Händen von Daniel Röber und Björn Franke, Prüfungsausschuss-vorsitzender erhielten die acht Auszubildenden Ihr Prüfungszeugnis. Maike Sliwka aus Königsfeld, Ausbildungsbetrieb Ferdinand Heuwagen, Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde Prüfungsbeste des Jahrgangs 2017 und erhielt den mit 500,00 € dotierten Förderpreis der Sparkassenstiftung von Michael Jünger überreicht. Zweite wurde Michelle Trauth aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ausbildungsbetrieb Nicole und Doreen Adams, Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dritter wurde Tobias Topka aus Grafschaft, Ausbildungsbetrieb Björn Franke, Bad Neuenahr-Ahrweiler.