Unternehmerkarte Handwerk: Ein Karte, viele Vorteile

Die Unternehmerkarte Handwerk ist nicht neu. Von ihr profitieren Innungsfachbetriebe in ganz Deutschland. Aber sie zeigt sich jetzt noch von ganz anderen Seiten. Sie weist den Inhaber als Mitglied einer Handwerksinnung aus und bietet echten Mehrwehrt. Nicht nur, aber auch aufgrund exklusiver Konditionen, die Partner der Unternehmerkarte Innungsfachbetrieben bieten. Darüber hinaus, weil diese Partner und alle, die die Unternehmerkarte unterstützen, sich aktiv und bewusst zum innungsgebundenen Handwerk bekennen und dessen Stellenwert unterstreichen.

Es ist zwar so, dass die Partner den Innungsfachbetrieben der teilnehmenden Kreishandwerkerschaften nicht nur ideelle, sondern auch geldwerte Vorteile einräumen. Im Vordergrund steht aber die Botschaft, dass es sich lohnt, auf die besondere Qualität des Innungshandwerks zu bauen und ihm zu vertrauen. Die Kooperation ist eine Qualitäts-Allianz. Und Qualität ist für beide Seiten unverzichtbare Basis jeden Erfolgs. Darum unterstützen sich Partner wie Telekom, Mercedes-Benz, Deutsche Post und Innungsfachbetriebe gegenseitig: Die einen machen gute und faire Angebote, die anderen geben ihnen den Vorzug vor deren Konkurrenz, die sich möglicherweise prioritär über den Preis definiert. Das spricht gleichzeitig für die Philosophie beider Partner – der Innungs-fachbetrieb auf der einen und die kooperierenden Anbieter auf der anderen Seite.

Die Unternehmerkarte tritt künftig im Hinblick auf Design, Internetauftritt und Bedienbarkeit noch moderner auf. Die Vorteile lassen sich schneller und einfacher nutzen, indem die angeschlossenen Innungsfachbetriebe sich auf der überarbeiteten Webseite einfach mit ihrer bei der für sie zuständigen Kreishandwerkerschaft registrierten Betriebsnummer einloggen. Und das geht auch von mobilen Endgeräten aus, weil die Internetpräsenz für die Nutzung mit Smartphone und Co. optimiert wurde: http://www.unternehmerkarte.de