Obermeister Reinhard Adams im Amt best├Ątigt

Im Rahmen der diesj├Ąhrigen Jahreshauptversammlung der Baugewerks-Innung Ahrweiler wurde Obermeister Reinhard Adams (Niederzissen) f├╝r weitere 5 Jahre im Amt best├Ątigt.

Es war nicht allzu ├╝berraschend, dass das Votum bei der Versammlung einstimmig ausfiel.

ÔÇ×Die Gesch├Ąftslage im Bau- und AusbaugewerbeÔÇť, so berichtet OM Adams, ÔÇ×ist unter den Mitgliedsunter-nehmen des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks in den letzten Monaten zunehmend besser gewordenÔÇť. Den Innungsfachbetrieben ist das neue Konzept des Arbeitsmedizinischen Dienst (AMD) der Kreishandwerkerschaft Wittlich vorgestellt worden. Demnach ist ├╝ber ein Rahmenabkommen mit den einzelnen Betrieben die Ausarbeitung und Betreuung der Gef├Ąhrdungsanalyse bei Baustellen, aber auch die Mitarbeiterunterweisung abgedeckt.

ÔÇ×Dies ist ein vielversprechende KonzeptÔÇť, so Obermeister Reinhard Adams, ÔÇ×und stellt f├╝r die angeschlossenen Mitgliedsbetriebe der Baugewerks-Innung Ahrweiler eine leichte umgangsweise mit den geforderten gesetzl. Bestimmungen darÔÇť.

ÔÇ×Vorausschauend wird dies unseren Mitgliedsbetrieben eine deutliche Arbeitserleichterung bringenÔÇť, so Adams Res├╝mee.

Der Obermeister bedankte sich ausdr├╝cklich f├╝r die gute Zusammenarbeit mit seinen Vorstandskollegen.

Im Weiteren wurde J├╝rgen Schneider (Niederzissen) als stellv. Obermeister gew├Ąhlt sowie Stefan Hahn (Sinzig) als Lehrlingswart.

Als Beisitzer fungieren weiterhin Harald Bach (Nierendorf) und Florian Schmickler (Sinzig). Aus der Versammlung wurden als Rechnungspr├╝fer der Baugewerks-Innung Achim Holbach (Adenau) und Dominik Sch├Ąfer (Reifferscheid) gew├Ąhlt.