Runder Tisch Handwerk im Rhein-Lahn-Kreis

Runder Tisch Handwerk

Das schon zur Tradition gewordene Jahresgespräch mit dem Landrat fand wieder wie gewohnt in der Kreisverwaltung Rhein-Lahn statt. Der Vorstand der Kreishandwerkerschaft und die Innungsobermeister machten wieder deutlich, wo der Schuh drückt und diskutierten Lösungsansätze mit Landrat Frank Puchtler. Die wichtigsten Themen waren die bürokratischen Hürden, die rückläufige Bauentwicklung im Kreis, trotz billigem Baugeld, der ÖPNV und die DSL Versorgung im Rhein-Lahn-Kreis. Neben diesen Themen wurden auch noch mal die Gesprächspunkte im letzten Jahr aufgegriffen und es wurde festgestellt, dass fast alle abgearbeitet worden sind. In dem Gespräch wurde auch deutlich, dass viele Punkte auf Kreisebene nicht geregelt werden können und man sich im nächsten Jähr nur mit Themen beschäftigen wolle, die von Seiten der Kreisverwaltung auch beeinflusst werden können.


Foto: Archiv

Das Bild zeigt die Vertreter der Kreishandwerkerschaft mit Landrat Frank Puchtler.