KHS-Mitglieder-Reise ein unvergessliches Erlebnis

KHS-Mitglieder-Reise ein unvergessliches Erlebnis

Die diesjährige Reise der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein führte die Teilnehmer aus unterschiedlichen Handwerken auf die Blumeninsel Madeira.

Die Jahreszeit war richtig gewählt, schließlich stand die üppige Vegetation in voller Blüte. Neben den atemberaubenden Aussichten auf zahllose Schluchten und Täler, waren die Levada-Wanderungen ein besonderes Erlebnis. Ein nächtliches Feuerwerk mit klassischer Musik im Hafen von Funchal rundete einen langen Tag mit vielen Eindrücken ab. Vom Meer aus boten sich am nächsten Tag neben Delfinen und Walen, eindrucksvolle Blicke auf die Vulkaninsel.

Auch kulinarisch hat die Insel etwas zu bieten, besonders den schwarzen Degenfisch den es nur in den Meerestiefen vor Madeira gibt, musste man unbedingt probieren. Die ausgezeichnete Organisation und kompetente Reiseleitung machte die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmer, die auch bei der Reise im nächsten Jahr unbedingt dabei sein wollen, ein paar mögliche interessante Ziele waren hierfür schon im Gespräch.

Text: Manfred Kries, Reiseteilnehmer


Foto: Archiv