Schreinerhandwerk unterst├╝tzt Fachpraxisunterricht an der BBS Lahnstein

Schon viele Jahre besteht eine gute und enge Zusammenarbeit zwischen der Lahnsteiner Berufsschule und der Tischler-Innung, die sich in regelmäßigen Gesprächen ausdrückt.

Gerade das Tischlerhandwerk plagt schon seit einiger Zeit Nachwuchssorgen, und so ist man froh zu sehen, wie eine Unterstützung auf fruchtbaren Boden fällt.

Dieses Mal entschied man sich für eine Geldspende. Damit sollen nützliche Geräte wie eine Kantenschleifmaschine oder eine spezielle Fräse angeschafft werden. Über diese Spende ist Michael Klöckner, Lehrer für Fachpraxis Holz, besonders froh, weil er seinen Schützlingen jetzt noch mehr Möglichkeiten der Holzbearbeitung zeigen kann. Dass die Schüler mit Eifer Neues aufnehmen wollen, davon konnten sich alle bei einem Rundgang in der Werkstatt „live“ überzeugen.


Foto: Enders, BBS Lahnstein