Dachdecker Boppard gut organisiert

Frühjahrsversammlung der Dachdecker gut besucht.

Zwei neue Innungsmitglieder begrüßt

 

Viele folgten der Einladung von Obermeister Kurt Reiner zur Frühjahrsversammlung der Dachdecker-Innung Boppard. Ein besonderer Gruß galt den zwei neuen Innungsmitgliedern  Bernd Buch aus Bickenbach und Leidig Bedachungen aus Laudert.

Die Dachdecker-Innung Boppard ist jetzt nun 12 Innungsmitglieder stark, dies entspricht einem Organisationsgrad von 90 %.

Viele Themen stehen auch wieder für das Jahr 2016 auf der Agenda der Dachdecker-Innung Boppard. Dies sind nicht nur Fachinformationen, sondern insbesondere auch wie im letzten Jahr ein Workshop für Lehrlinge. Für die Organisation, Planung und Durchführung ist der Lehrlingswart verantwortlich, Christian Wein aus Beulich.

Ganz besonders liegt den Innungsmitgliedern am Herzen, qualifizierten Nachwuchs für Ihre Betriebe zu bekommen. Freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze werden den Schulen zur Verfügung gestellt, damit interessierte Jugendliche sich bei den Dachdeckerbetrieben bewerben können.

Nicht zu vergessen sind die jährlichen sonstigen Aktivitäten der Dachdecker-Innung Boppard. In diesem Jahr steht ein 3-tägiger Ausflug der Mitglieder nach Hamburg an, sowie die mittlerweile schon zur Tradition gewordene Familien-Herbstwanderung.