Prinz Eric I. besteht Dreisprung Lehrling - Geselle - Meister

Von der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein übernahm Detlef Börner den Vorsitz der Prüfungs-Kommission. Der erste Sprung gelang Prinz Eric bereits 2012 als Zauber-Lehrling bei Prinz Peter dem Großen mit Karnevals-Virus und Bewährung als Wagenbauer im AHC Altherren-Corps.

Stufe zwei und seine Gesellenzeit nutze Eric der I. vom närrischen Eck mit dem Aufstieg zum Elferrat bei der Narren-Zunft Gelb Rot und die Aufnahme zum Ehrenrat der GKKG. Besonders würdigte Börner seine erfolgreiche Teilnahme beim Männer-Ballett. Der gemeinsame Auftritt von Prinz und Confluentia und dem gesamten Hofstaat überzeugte das fachkundige Publikum. Vorsitzender Börner stellte mit allen Obermeistern und Handwerksmeistern im Saal fest, dass Prinz Eric I. alle Anforderungen der Zunft-Ordnung erfüllt hat und somit zum Meister-Prinz aufgestiegen ist. Prinz Eric I. präsentierte sich in voller Größe. Mit Handschlag und Ernennungs-Urkunde besiegelten dies Detlef Börner und Karlheinz Gaschler von der Kreishandwerkerschaft.