Metallbauer haben neue Junggesellen

Bis auf den letzten Platz war die Ahr-Akademie zur Freisprechungsfeier der Metallhandwerker-Innung Ahrweiler belegt.

Obermeister Bernd Klein begrüßte in seiner Eröffnungsrede die neuen Junggesellen im Metallhandwerk, die Eltern und Familienmitglieder, die zahlreich erschienen Ausbildungsbetriebe, die Prüfungsausschussmitglieder um den Vorsitzenden Guido Höfer und Hauptgeschäftsführer Karlheinz Gaschler.

In seiner Festrede ging Stadtbürgermeister Guido Orthen darauf ein, dass eine funktionierende Gesellschaft ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Akademiker und Handwerk braucht. Das Land braucht nicht nur Mundwerker, sondern auch die Schaffenskraft der Handwerker.

Für die Kreishandwerkerschaft Ahrweiler überbrachten Kreishandwerksmeister Frank Wershofen und Kreislehrlingswart Rolf Genn die besten Glückwünsche zur bestandenen Prüfung. Wershofen betonte, dass lernen sich lohnt und die Prüflinge nun den Führerschein fürs Leben erhalten. Genn hob hervor, dass alle die Prüfung erfolgreich bestanden haben und es auch keine Ab-Brecher während der Ausbildung gab.

Im Namen der BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler, gratulierte Oberstudiendirektor Hans-Werner Rieck. Er betonte die enge Zusammenarbeit zwischen Handwerk und Schule, im Sinne einer erfolgreichen dualen Ausbildung.

Unter der Leitung von Fachlehrer Guido Höfer, als Vorsitzender der Gesellenprüfungskommission, wurden die begehrten Prüfungszeugnisse an die neuen Gesellen im Metall-Handwerk ausgehändigt.

Achim Gemein, stellv. Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Ahrweiler, überreichte den Förderpreis an den Prüfungsbesten Felix Minten aus Remagen, Ausbildungsbetrieb Sonntag GmbH, Remagen. Den 2. Platz belegte Kevin Erich Dahm, Oberzissen und Platz 3 ging an Kai Gäb, Bad Neuenahr-Ahrweiler. Musikalisch begleitet wurde die Freisprechungsfeier vom Great Appeal Trio und ein zünftiges Abschlussessen gehörte ebenfalls dazu.

 

Liste der erfolgreichen Absolventen:

 

Christian Antwerpen, Grafschaft

Betrieb: Broll GbR, Grafschaft

 

Kevin Erich Dahm, Oberzissen

Betrieb: Günter Müller, Spessart

 

Kai Gäb, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Betrieb: Schmickler GmbH & Co. KG, Remagen

 

Justin Lee Marvin Gabriel, Sinzig

Betrieb: Fuchs GmbH, Sinzig

 

Kai Gantz, Remagen

Betrieb: Sonntag GmbH, Remagen

 

Maximilian Heinrich, Sankt Augustin

Betrieb: Alfred Hupprich, Sinzig

 

Jan Hollender, Wershofen

Betrieb: Thomas und Siegfried Weingarz GmbH & Co. KG, Wershofen

 

Carsten Korjenic, Brohl-Lützing

Betrieb: Clemens Thiem und Alexander Thiem, Sinzig

 

Tobias Mertens, Grafschaft-Ringen

Betrieb: Günter Welsch, Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Felix Minten, Remagen

Betrieb: Sonntag GmbH, Remagen

 

Luca Schäfer, Kempenich

Betrieb: a-mag off road machines AG, Bell

 

Adrian Streckel, Wehr

Betrieb: Erich Will, Mendig

 

Daniel Thielen, Remagen

Betrieb: Schmickler GmbH & Co. KG, Remagen

 

Dominik Mohr, Sinzig

Betrieb: Gebr. Hengsberg, Grafschaft

 

Benjamin Schwarz, Galenberg

Betrieb: MST GmbH, Brohl-Lützing