Willkommen im Team der K├Ânner

In seiner Begrüßung gratulierte Prüfungsvorsitzender Bernd Gerardy den 50 jungen Gesellen und den 3 jungen Gesellinnen für die erbrachten Leistungen und lobte die teilweise guten Leistungen bei der Gesellenprüfung. Dr. Bernward Eckgold, Geschäftsführer der Handwerkskammer Koblenz, gratulierte den jungen Fahrzeuglackiererinnen und Fahrzeuglackierern auch im Namen von Präsident Werner Wittlich und Hauptgeschäftsführer Alexander Baden.

 

Er sagte: “Wir sind Handwerker. Wir können das. Das ist der diesjährige Slogan der Kampagne des deutschen Handwerks.

Heute ist der Tag der „Könner“. Dies ist die Feierstunde der Könner, Ihr könnt das, dies habt Ihr in der zurückliegenden Gesellenprüfung und der dreijährigen Ausbildung gezeigt.“ 

Jürgen Geifes, Obermeister der Innung Farbe Gestaltung Bautenschutz Mittelrhein-Mosel-Eifel, würdigte die gute Zusammenarbeit zwischen Handwerkskammer, Berufsschule und den Ausbildungsbetrieben. Er dankte den Ausbildungsbetrieben für ihr Engagement in der beruflichen Bildung, dem Prüfungsausschuss für seine ehrenamtliche Tätigkeit im Gesellenprüfungsausschuss und den Eltern für ihre Unterstützung während der dreijährigen Ausbildung.

 

Die drei Prüfungsbesten der Gesellenprüfung: Alexander Merkler (Firma Josef Schneider, Anschau), Pierre Ruzanski (Firma Martina Katzer, Feid) und Björn Bretschneider (Firma Bretschneider, Niederzissen) wurden von der Innung ausgezeichnet.


Foto: Manderscheid