Gut besuchte Innungsversammlung der Kfz-Innung Ahrweiler

Interessante Fachthemen zur Jahreshauptversammlung
Die außergewöhnlich gut besuchte Innungsversammlung der Kfz-Innung ist sicherlich zurückzuführen auf den interessanten Vortrag von Rechtsanwalt Elmar Fuchs.
Der Fachanwalt des Bundesverbandes der Kfz-Sachverständigen und gleichzeitig Justiziar des Bundesverbandes des deutschen Kfz-Handwerks war Gast bei der diesjährigen Herbstversammlung der Kfz-Innung Ahrweiler. Rechtsanwalt Fuchs gab den anwesenden Innungsmitgliedern wichtige und interessante Tipps für die Schadenssachbearbeitung von Unfallschäden. Hierbei wurden wichtige rechtliche Aspekte mit den Innungsmitgliedern erörtert und besprochen, sodass dies für die tägliche Praxis von äußerst großer Wichtigkeit ist. Gerade die Innung Ahrweiler, so Obermeister Dirk Waldecker verfügt über gute Kontakte zum Landesverband und zum Bundesverband, sodass die Betriebe eine hervorragende fachliche Beratung nutzen können. Die gemeinsame Interessenvertretung ist für das KFZ-Gewerbe von besonderer Bedeutung.

Foto: KHS