Handwerk startet Ausbildungsinitiative

Der Ausbildungsmarkt und in zweiter Linie dann auch der Fachkräftemarkt werden sich in den kommenden Jahren deutlich verändern. Hier gilt es umzusteuern und für mehr Aufmerksamkeit des Handwerks in der breiten Öffentlichkeit zu sorgen. Zusammen sind die Kreishandwerksmeister entschlossen, Schritt für Schritt das Handwerk, insbesondere bei den Schulen und den Eltern, stärker ins Bewusstsein zu rücken. Die Perspektive des Handwerks ist Lehrling, Geselle und Meister und nicht zuletzt auch die Möglichkeit sich im Handwerk selbständig zu machen.