Viel Geschick und Formgef├╝hl bewiesen

Tischler-Innung Mayen spricht elf Gesellen frei– gute Zukunftsperspektiven
 
In einer kleinen Feierstunde entließ die Tischler-Innung Mayen ihre Junggesellen aus der Obhut der Innung. Die traditionelle Freisprechungsfeier fand im Beisein der Ausbilder, Lehrer und Familienangehörigen am Freitag, 29. Juni in den Räumen der Volksbank in Niedermendig statt.

Die Junghandwerker der Tischler-Innung Mayen mit Ausbildern, Lehrern und Prüfern.