Dachdecker-Innung Mayen-Ahrweiler: Neuwahlen im Vorstand

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dachdecker-Innung Mayen-Ahrweiler fanden die Neuwahlen zum Obermeister, stellv. Obermeister, Lehrlingswart und weiteren Vorstandsmitgliedern statt. Hierzu wurde einstimmig Gregor Orth aus Bad Neuenahr-Ahrweiler in seinem Amt als Obermeister bestätigt.
 
Des Weiteren wurde als stellv. Obermeister in seinem Amt Hans Schellenbach aus Andernach wiedergewählt. Als Lehrlingswart steht Jenna Kowalski aus Andernach. Weiterhin ehrenamtlich zur Verfügung. Zu den weiteren Vorstandsmitgliedern gehören nunmehr Thomas Segl aus Bad Breisig, Edmund Josten aus Dernau, Georg Engel aus Ramersbach und Dirk Meiner aus Mayen.
 
Obermeister Gregor Orth und Geschäftsführer Helmut Weiler stellten den neuen Mitgliederwerbe-Ordner vor, der die Vorteile der Innungsmitgliedschaft klar hervorhebt. Mit dem Außendienst konnte die Mitgliederentwicklung deutlich gebessert werden. Innung, Kreishandwerkerschaft und Landesverband stellen eine starke Gemeinschaft für das selbständige Handwerk dar. Weiler erläuterte die neue Arbeitsrecht-Broschüre der Kreishandwerkerschaft und aktuelle Fragen des Arbeitsrechts. Geschäftsführer Oswald Höfer vom Dachdeckerverband erläuterte die Arbeit des Verbandes und ging auf technische und rechtliche Fragen ein.