Kfz-Versicherung Wechselfrist endet bald

H-Tarif Günstige Konditionen für das Handwerk
 
Das Jahr schreitet voran, und wer seinen Kfz-Versicherer wechseln möchte, muss bald handeln. Darauf weist die SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, hin.
 
In der Kfz-Versicherung naht das Fristende für alle diejenigen, die ihren Versicherer zum 1. Januar 2012 wechseln möchten: Bis spätestens zum 30. November dieses Jahres muss die Kündigung beim Versicherer eingetroffen sein.
 
Warum nicht über einen Wechsel zur SIGNAL IDUNA nachdenken, deren dreistufiger Kfz-Tarif seit 1. Oktober umfassenden Versicherungsschutz zu günstigen Konditionen bietet. Speziell für Handwerk konzipiert ist der H- Tarif, der auch Familienangehörigen und Mitarbeitern offensteht und in Kooperation mit den Versorgungswerken entwickelt wurde. Besonders günstig wird’s hier für Innungs- und Verbandsmitglieder sowie deren Ehe- bzw. Lebenspartner.
 
Als besonderes Highlight ist nach wie vor der Öko-Bonus für Fahrzeuge mit geringem CO2-Ausstoß enthalten. Für alle Fahrzeuge mit fest eingebauten Navigationsgeräten gibt es in der Tarif-Variante Exklusiv etwas Neues: eine Neuwertentschädigung für fest eingebaute „Navis“. Wird beispielsweise das Navi innerhalb von 12 Monaten ab Anschaffung gestohlen, organisiert SIGNAL IDUNA dem Kunden ein Ersatzgerät und bezahlt den Einbau.
Ebenfalls neu: Schäden infolge von Tierbissen an der Verkabelung sind generell versichert. Die Tarif-Varianten Optimal und Exklusiv sehen zudem auch Leistungen für die Folgeschäden vor, in Exklusiv jetzt sogar in unbegrenzter Höhe.
 
Ein „Schmankerl“ ist in Optimal und Exklusiv der Schadenfreiheits-Bonus in der Teilkasko-Versicherung mit Selbstbeteiligung. Versicherte, die in einem Kalenderjahr ohne Teilkaskoschaden geblieben sind, erhalten eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro zur Verrechnung auf ihre Selbstbeteiligung. Die maximale Gutschrift beträgt 150 Euro. Ereignet sich dann ein Teilkaskoschaden, der über der vereinbarten Selbstbeteilung liegt, kommt der SF-Bonus zum Tragen. Mit dem Schadenfreiheits-Bonus kann sich die Selbstbeteiligung im Schadensfall sogar bis auf Null reduzieren, so die SIGNAL IDUNA. Nach einem Totalschaden des Fahrzeugs erstattet die SIGNAL IDUNA in den Tarif-Varianten Optimal und Exklusiv für Gebrauchtfahrzeuge nach der Kaufwertentschädigung und das bis zu zwölf Monate nach der Anschaffung.
 
Mit Beitragsvorteilen belohnt die SIGNAL IDUNA auch junge Leute, die bereits mit 17 ihren Führerschein gemacht haben. Nicht nur, dass sie beitragsfrei als zusätzlicher Nutzer im Vertrag der Eltern geführt werden und so begleitet erste Fahr-Erfahrungen sammeln können. Hat der Jugendliche später sein eigenes Auto, profitiert er von diesen Erfahrungen, und erhält eine günstigere Versicherungseinstufung. Möchte ein junger Fahrer sein eigenes Auto versichern, ist die finanzielle Hürde oft sehr hoch, die Versicherung sehr teuer. Doch auch hier bietet der neue Tarif eine Besonderheit: Unter bestimmten Voraussetzungen kann der junge Fahrer bereits mit einem Beitragssatz von 85 Prozent eine eigene Autoversicherung abschließen.