Bundestagung der Konditoren in Koblenz

Aus den Reihen der Konditoren-Innung Rheinland-Pfalz erhielt Konditormeister Kay Schuler aus Daun den zweiten Preis. Bei den Lehrlingen gewann die Bezirksfachklasse der Konditoren aus Trier mit der meisterlichen Arbeit „Porta Nigra“. Unter der Leitung von Präsident Gerhard Schenk wurde gemeinsam mit der Handwerkskammer Koblenz ein Fachforum für den Konditoren-Nachwuchs auf der Bundesgartenschau durchgeführt. Im Weiteren fand zusammen mit DBL ITEX Gaebler eine Modenschau in Sachen Berufsbekleidung auf der Bundesgartenschau statt.
 
Es folgten die Vorstandssitzung des Deutschen Konditorenbundes sowie die Bundestagung im Contel Hotel und zum Festabend ging das Deutsche Konditorenhandwerk mit dem Schiff auf große Fahrt. Nicht zuletzt auch der Besuch der Bundesgartenschau begeisterte die Konditoren aus Nord und Süd.