Gutes Ergebnis bei Maurern - Junge Maurer in Feierstunde geehrt

Ein gutes Ergebnis haben die Lehrlinge im praktischen Teil bei der Gesellenprüfung im Maurerhandwerk der Fachklassen Ahrweiler, Mayen und auch Koblenz abgelegt.
 
Prüfungsausschussvorsitzender Werner Geiermann sowie stellv. Prüfungsaus-schussvorsitzender Marco Beckermann verabschiedeten die Lehrlinge in einer kleinen Feierstunde im Bauzentrum der Handwerkskammer Koblenz und überreichten die Gesellenbriefe.
 
Die beiden Prüfungsvorsitzenden waren zufrieden mit dem Ergebnis der Prüfung und sehen für die Zukunft der jung ausgebildeten Maurer gute Perspektiven.
 
Mit dem besten Ergebnis bei der Gesellenprüfung schnitt ab
in Mayen: Lars Alef, Andernach (Firma Volker Alef, Andernach),
in Ahrweiler: Aaron Lehnik-Habrink, Weibern (Firma Peter Hirsch, Spessart) und
in Koblenz:

Hierzu gratulierte die Baugewerks-Innung Rhein-Mosel-Eifel den jungen Männern für die guten Leistungen im praktischen als auch im theoretischen Teil.

Foto: Archiv